Tag 3

10 Mai

Heute, am dritten Tag, war eine der Arbeiten vor dem Krankenhaus den Weg zu erneuern. Wir mussten mit einer Spitzhacke den Beton zerstören und die großen Betonsteine in große Pfützen und Schlaglöcher füllen . Außerdem wurde an den Seiten des Weges die Höhe ausgemessen, mit einer Schlauchwaage, für den neuen Weg der dort entstehen soll. In den nächsten Tagen sollen Holzformen gebaut werden wo dann der Beton reingegossen wird.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.