Sightseeing

30 Mai

Der heutige Tag startet wie immer um 08.00 Uhr mit dem Frühstück, danach allerdings sind wir nicht arbeiten gegangen, sondern haben bis halb 11 auf unsere Busse gewartet. Die erste Tour ging es zu einem Pferdrennstall. Dort wurden uns die verschiedenen Pferde gezeigt und einiges erzählt. Sie hatten dort um die 60 Pferde die dort ausgebildet werden. Danach ging es zu einem Restaurant das wahrscheinlich sonst nur für Hochzeiten oder Feiern genutzt wurde. Dort gab es Kartoffeln und fritirte Teigtaschen. Danach ging es weiter zu einem Heimatmuseum. Wir bekamen dort eine Führung und einen Film über die Traditionen gezeigt. Um halb 5 ging es dann noch bis 6 Uhr nach Kombrat. Ich glaube wir hatten es uns dort alle etwas anders vorgestellt. Es gab zwar einen ganz schönen Park aber der Rest war ziemlich heruntergekommen so wie sonst überall auch. Danach ging es dann endlich wieder los nach Hause. Wir hatten heute immer so um die 30 Grad, und sind in zwei sehr engen relativ kleinen Bussen gefahren, daher kamen wir dann auch sehr verschwitzt, kaputt und müde wieder hier an. Jetzt sitze ich wie fast jeden Abend vor dem Volleyballfeld und schreibe das hier auf. Morgen ist unser letzter Arbeitstag und in 3 tagen sitze ich um diese uhrzeit wieder zuhause. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.